Tag Archives: beauty

I do it / Yuicery / das Cleanse Programm

3 Dez

Hallo meine Lieben, ich hoffe es geht euch allen gut. ♥

Ich freue mich euch heute ein bisschen etwas über Yuicery erzählen zu können.

Im Netz, auf sämtlichen Seiten, bin ich immer und immer wieder auf DETOX-Kuren oder Cleanse-Programme anhand verschiedener Säfte aufmerksam geworden.
Lange habe ich überlegt es mal zu testen und nun ist es endlich soweit, ich freue mich und bin total gespannt am Samstag meine 3-Tages-Cleanse-Kur mit den Yuicery Säften zu starten.

Ich habe mich für die Veggie Variante entschieden, sie besteht aus Gemüsesäften der Green und Root-Serien und enthält nur geringe Anteile an Fruchtsäften. Diese Detox-Kur ist besonders reich an Mineralien, Vitaminen, Antioxidanten und vor Krebs schützendem Polyphenolen. Für drei Tage kostet das Programm 103,50€ plus Versand.

Die Säfte bzw. Nussmilche werden von Yuicery werktäglich frisch zubereitet, direkt abgefüllt und unmittelbar ausgeliefert. (Eine Abholung ist auch möglich).

Ab morgen werde ich mich dann zwei Tage langsam auf die Kur vorbereiten indem ich auf tierische Eiweiße, raffinierten Zucker sowie Alkohol, Nikotin und Koffein verzichten werde. (Alkohol und Nikotin wird einfach, da ich darauf so und so verzichte). Orientieren werde ich mich also an frischem Obst und Gemüse (was ich größtenteils so und so mache).

Während der eigentlichen Kur wird unter optimalen Umständen auf feste Nahrung verzichtet (ich hoffe das klappt auch). In dieser Zeit werde ich dann fünf Gemüse- und Obstsäfte sowie Mandelmilch pro Tag verzehren. Zusätzlich viel Wasser zu trinken ist Pflicht, das fällt mir aber ohnehin nicht sonderlich schwer.  

Ich sag es euch, ich bin sooooooooooooo gespannt und freue mich am Samstag meine 3-Tages-Detox-Veggie-Kur von Yuicery in Empfang nehmen zu können.

Selbstverständlich werde ich euch berichten wie es mir dabei geht und euch am Ende mein Fazit mitteilen.  

Hat denn jemand von euch Erfahrung mit einer solchen Cleanse-Kur?

Liebst, Jana ♥

Quelle: http://yuicery.de/

yuicery

veggie-cleanse-full

HUNKEMÖLLER

26 Nov

Hallo meine Lieben, ich hoffe es geht euch allen gut? ♥

Endlich schaffe ich es, mal wieder einen Blogpost zu schreiben und freue mich ganz besonders dass es um HUNKEMÖLLER geht. Ich bin mir sicher, einige von euch kennen Hunkemöller bereits!? Hunkemöller ist ein weltweit bekanntes, niederländisches Unternehmen, spezialisiert auf Lingerie für Damen.

Sollte euch das immer noch nichts sagen, erinnert sich die ein oder andere sicherlich an eine Werbung oder an Plakate, geziert von der wunderschönen Silvie Meis (ehemals Van der Vaart). Was ist sie nicht für eine wunderschöne Frau, oder?

Alles was SIE über BH´s wissen müssen!!! Vor Kurzem hat Hunkemöller in den Niederlanden sowie in Deutschland eine Umfrage mit rund 750 Frauen durchgeführt. Hunkemöller veranschaulichte diese durchaus interessanten Ergebnisse sehr übersichtlich anhand einer Grafik. http://www.hunkemoller.de/de_de/blog/alles-sie-uber-bhs-wissen-mussen/ 

Erst als ich diesen Artikel gelesen hatte, wurde mir klar wie recht HM damit hat.

Laut meiner BH Farbe befinde ich mich täglich im PARTY-Modus, da ich ausschließlich SCHWARZ trage. Allerdings hängt das bei mir nicht von der Stimmung ab, denn ich stehe schon immer auf schwarz und am liebsten mit Spitze.

Früher als Teenie habe ich nur Push-Ups getragen, was ich heute nicht mehr verstehen kann denn ich bin absoluter Fan des Bügellosen-Spitzen-BH´s geworden.

Ich habe festgestellt, dass ich mich bisher noch nie beraten hab lassen. Geschweige denn mir meine richtige Größe ausmessen lassen. Ich denke das werde ich demnächst in Angriff nehmen, interessiert mich jetzt doch was dabei raus kommt.

Wie sieht es denn bei euch aus?
Kauft ihr eher im Laden ein oder bestellt ihr eure Lingerie im Netz?

Habt ihr eine Lieblingsmarke an Unterwäsche?

Bevor mein Post nun zu Ende geht, möchte ich euch gerne meine Lieblingsteile von Hunkemöller zeigen.

Liebst, eure Jana ♥

IMG_1246 IMG_1247 IMG_1248

Quelle: hunkemoller.de / Blog

mix mix mix

11 Mrz

Und zum Mittag gleich noch ein Post hinterher mit einem bunten Bildermix der letzten Tage… : )

… mein Outfit von gestern. Shoes: Converse / Pants & Scarf: h&m / Bag: no name über Kleiderkreisel / Blazer: Zara / Glasses: mango

123

… Planloses Bild. Shirt & Necklace: h&m / Jeans: Zara / Sneakers: New Yorker

4

… Outfit. Slipper: Deichmann (last year) / Jeans & Blazer: Zara (old)

56

… some new accessories. Headband (left): Zara (new) / Necklaces: h&m und Aliexpress / Glasses: mango / Rings: Aliexpress

8

… ein kleiner Teil meines Ankleidezimmers. Immer wenn ich neue Sachen kaufe, hängen die erst Mal an der Türe bis ich Platz im Schrank habe…

9

… meine Lieblingssandalen vom letzte Jahr aus dem „No Tabu“ (no name shop)

10

… ja und Samstag hatte ich Frisörtermin 😀 …

11

25 Sep

Meine Hübschen, geht´s euch gut? Ich habe eine Frage an euch: „ Wer kennt BIO-H-TIN? Und hat vielleicht schon Erfahrung damit gemacht?“. Ich weiß momentan gar nicht was mein Körper macht, ich hatte immer total feste, schöne und schnell wachsende Fingernägel. Allerdings brechen sie mir seit drei/vier Wochen ständig ab und splitten sich einfach. Trau mich schon gar nicht mehr meine Finger irgendwo hinzustrecken. Echt eine unschöne Sache. Dazu kommt, dass mir in letzter Zeit vermehrt meine Haare ausgehen, jetzt nicht besorgniserregend schlimm, aber einfach mehr als gewöhnlich. Gestern wollte ich mir dann Kieselerde-Kapseln holen, da es diese im Laden nicht mehr gab bin ich gleich zur Apotheke. Da wurden mir dann eben die „BIO-H-TIN“ Tabletten empfohlen, hab sie dann auch für 18€ mitgenommen. Ich hoffe so sehr dass es hilft. Also Frage an euch, hat schon jemand Erfahrung damit gemacht?

Hier noch Bilder der letzten Tage, die ihr bestimmt schon von Instagram kennt : ) . Habt noch einen schönen Abend meine Süßen. Kuss, Jana

1 . Outfit: Bluse Gina Tricot (alt) / Jeans Zara (aktuell) / Kette Stradivarius (aktuell) / Tasche Zara (älter) /  Boots Zara (glaube vom letzten Jahr, habe sie aber über Kleiderkreisel gekauft) / Uhr Michael Kors

1

2 . Outfit: Shirt, Hose h&m (älter) / Kette Primark / Uhr Michael Kors

2

3&4 . Outfit: Shirt h&m (alt) / Jeans Zara (aktuell) / Schuhe Deichmann (aktuell und meine Liebe) / Tasche von Italien

34

5 . Outfit: Schal h&m (alt) / Mantel Zara (glaube nicht mehr aktuell) / Leggings h&m (alt, gibt aber aktuell eine ähnliche) / Boots no name (alt) / Tasche DIY von einer Freundin

5

6 . Outfit: Shirt h&m (älter) / Hose Zara (alt, muss ich glaub verkaufen, ist mir oben etwas zu eng) / Schuhe Zara (älter) / Tasche von Italien / Uhr Michael Kors

6

hello today

12 Mai

Hey meine Hübschen, ich wünsche euch einen wundervollen Tag! Ich hoffe ihr habt schönes Wetter und könnt den Tag genießen. Mein Mum muss heute leider arbeiten, sonst hätten wir den Tag alle zusammen verbracht. Jetzt update ich eben meine Kleiderkreiselseite. Könnt ja mal vorbei schauen. Ich drück euch. PS: gestern hab ich seit langer langer Zeit mal wieder French Nails gemacht. Ist glaub ganz gut gelungen, oder?

20130508_160120-00120130508_160247-00120130508_160203-00120130508_160150-00120130509_16165920130511_201445IMG_20130511_201817

the white skirt

30 Apr

Hey meine Hübschen, ich hab euch ja von dem weißen Hosenrock erzählt, den ich über sheinside bestellt hatte. Das ist jetzt 3 Wochen her, dass die Lieferung länger dauert war mir klar, aber gleich drei Wochen? Und wer weiß wie lange es noch dauert, außerdem hab ich jetzt schon gehört dass der Hosenrock von sheinside mega klein ausfällt, sogar L soll total klein sein. . . Da ich (leider) ein sehr, sehr ungeduldiger Mensch bin, habe ich mir den weißen Hosenrock letztens bei Zara mitgenommen. Gut, ehrlich gesagt war das schon vor zwei Wochen, ich dachte mir wenn der von sheinside wirklich nicht passen sollte, hab ich wenigstens den von Zara. Ich finde ihn wirklich bildschön. Der weiße fällt definitiv größer aus als der schwarze. Dennoch habe ich den weißen auch in L genommen, er sitzt wunderbar locker auf meinen Hüften und ich fühle mich nicht eingeengt… Ich hoffe sehr dass ich die schwarze Strumpfhose bald weglassen kann, jetzt ist es natürlich ohne noch zu kalt und außerdem sind meine Beine immer noch super-käs-weiß. Aber dank der zuckersüßen Zisan habe ich mir die Bodylotion mit Bräunungseffekt von Dove zugelegt. Ich hab sie jetzt zweimal verwendet und man sieht tatsächlich ein schönes, fleckenfreies Ergebnis. Wenigstens sehe ich mich jetzt wieder wenn ich vor einer weißen Wand stehe :):):):) ahahahahahahaha. Auf meine Handflächen habe ich die Lotion auch geschmiert, ich weiß nicht wieso aber meine Handflächen sind glaub das weißeste an meinem Körper. Im Winter ist es super schlimm, da sieht man alle Adern durch, total hässlich. Ich bin mir nicht sicher, aber es könnte an der Durchblutung liegen?!  Ich wünsche euch jetzt noch einen wundervollen Tag und morgen genießt ihr den Feiertag. PS: Die süßen, rosa Shorts sind von h&m und die rostrote Hose und das orange Shirt sind neu von Zara. Das erste weiße Shirt und das Boston Shirt/Kleid sind von gina tricot. I like. ♥♥♥

IMG_20130429_213624IMG_20130429_201241IMG_20130430_063105IMG_20130429_221213IMG_20130429_212829

essie

28 Apr

Hey meine Mäuse, alles gut? Gestern war ich ja mit meiner Süßen noch in der Stadt und ich hab mir bei dm meinen ersten <essie> Nagellack gekauft. Ich glaube fast jede Frau liebt essie und hat mindestens einen Nagellack davon. Ich hab mich gestern entschieden 7,95€ dafür auszugeben und ihn einfach mal zu testen. Ich hab ihn heute Morgen aufgetragen und kann nun verstehen wieso es so viele ESSIE-Süchtlinge gibt. Der Nagellack ging wunderbar zum auftragen, war super schnell trocken und hat eine tolle intensive Farbe. Ja, ich bin begeistert. Süchtlinge, meldet euch! Wie viele essies habt ihr im Sortiment? Kussis (meine Farbe „funny face“)

20130428_14032320130428_14013120130428_140258IMG_20130428_145838

my perfect make-up

13 Mrz

Hey meine Hübschen, heute möchte ich euch was mitteilen. Ich hab es gefunden, DAS perfekte Makeup. Ganz ehrlich, ich war noch nie der Beauty-Profi, hab nie viel Geld für meine Schminke ausgegeben. Und was nun das Makeup angeht bin ich (glaube ich) immer nur auf die falschen Produkte gestoßen. Das letzte was ich benutzte war die BB Cream von Garnier… schnell stellte sich heraus dass dieses Produkt meiner Haut nicht wirklich gut tut. Kurzbeschreibung meiner Haut: leicht unrein (hier und da mal wieder ein kleiner Pickel) grob-porig und kein einheitlicher schöner Teint (hier eine kleine Rötung, da eine kleine Rötung). Die Creme hat meine Haut irgendwie total fettig gemacht und es sah immer aus als würde meine Haut schwitzen. Abgedeckt hat das B.B.-Zeug so und so nicht. Also ging ich erneut auf die Suche nach dem passenden Makeup und da ich mich wie gesagt überhaupt nicht auskenne was wirklich gut für mich ist, hab ich per Zufall dieses Produkt hier mitgenommen. Gereizt hat mich der Punkt mit dem „Lift up“ , denn trotz meiner „jungen“ 23 Jahre, finde ich dass ich an der Stirn schon extreme Falten habe, ich runzel wohl zu viel. Natürlich ist mir bewusst, dass dieses Produkt die Falten nicht verschwinden lassen wird. Ich muss aber nun sagen, ich bin absolut begeistert von diesem super Makeup. Es reicht ganz wenig von der Substanz um das Gesicht optimal abzudecken, es entstehen keine hässlichen Makeup-Ränder und die Haut sieht tatsächlich nach dem Auftragen etwas straffer aus (kann aber auch Einbildung sein). Ich fühle mich wirklich frisch-aussehender damit und selbst am Abend wirkt meine Haut nicht fettig. Ich bin froh die ca. 10 € ausgegeben zu haben und ein Glückshändchen hatte. Hier also mein neues Lieblingsprodukt. Ich drück euch. ♥♥♥

20130313_173807-00120130313_173821-001

gina tricot

12 Dez

Da hab ich noch was für euch meine Süßen. Heute kam Gina Tricot mit einem Kleid, wozu ich eure Meinung brauche (hab schon viel Pro und Kontra auf Instagram bekommen), falls ihr das Kleid da also noch nicht kommentiert habt, hoffe ich hier auf eure Hilfe. Der erste Eindruck? Ich versuche natürlich morgen oder übermorgen noch ein Tragebild für euch zu posten. . .

IMG_20121212_172527

… und dann wäre da noch das Shirt, in das ich mich sofort verliebte und auf jeden Fall behalten werde …

20121212_174640-001IMG_20121212_174108-001

… ihr wisst ja dass ich keine Beauty-Posterin bin, dennoch vor einiger Zeit einen kurzen und kleinen Beauty-Post gemacht habe und euch gefragt hab wie der perfekte Lidstrich funktioniert. Seitdem übe ich ganz fleißig und bin dem Tipp nachgegangen, den Lidstrich von außen nach innen zu ziehen. Ich muss euch sagen, unglaublich aber dieser Tipp hat mir unendlich geholfen und es klappt ganz wunderbar. Heut morgen also wieder mal einen Lidstrich gezogen und ZAAAAAAAAAAAAACK es hat auf Anhieb und gleich beim Ersten mal funktioniert und weil ich mich so sehr gefreut hab, hab ich euch gleich ein Bildchen gemacht. Ja ich weiß, das Bild sieht leicht komisch aus aber ich hoffe ihr erkennt meinen schönen, geraden, schwarzen Lidstrich. Auf den schwarzen Strich habe ich dann noch mit einem rosa Lipliner einen Strich oben drüber gemacht, hoffe ihr könnt es einigermaßen erkennen :). Dicke Küsschen und ich wünsche euch noch einen ganz fantastischen Abend.

IMG_20121212_060845-001

the beauty post

12 Nov

So meine Süßen, auf Grund der Nachfrage zu einem „Beauty Post“, habe ich mich dazu entschlossen einen zu machen. Ich werde euch einfach ein bisschen was zu den Produkten erzählen die ich benutze. Eigentlich nur ganz simple Dinge 

Also, legen wir mal los, ich würde sagen wir arbeiten hier etwas zusammen, ich kann eure Hilfe und Tipps sehr gut gebrauchen ♥. 

Haare: Da ich meine Haare nicht wirklich mag, mach ich auch relativ wenig mit ihnen (vielleicht ist das sogar ein Fehler). Ein „Lieblings-Shampoo“ hab ich nicht, ich benutze das was mir in die Finger kommt. Oft teste ich einfach welches am besten riecht und das kauf ich dann, auf all die versprochenen Wirkungen gebe ich so und so nicht wirklich was (eigentlich). Oder habt ihr ein Lieblings-Shampoo auf das ihr schwört? Nur her mit euren Tipps, bin euch für alle Hilfe dankbar. Für die Spülung verwende ich allerdings schon seit längerem das „Fructis Glättung & Seidenglanz 72H“ (tja, leider hab ich danach weder Glanz in den Haaren noch sind sie in irgendeiner Weise glatt). Was mich an meinen Haaren nervt ist zum einen dass sie so extrem dünn sind (gut da kann ich nichts dran ändern und irgendwelches Kunsthaar hau ich mir bestimmt nicht rein, dann hab ich nach dem raus machen gar keine Haare mehr auf dem Kopf L). Zum anderen fehlt ihnen jeglicher Glanz, den bekomme ich eigentlich meistens erst dann wenn ich sie etwas geglättet habe und die Haare nicht mehr so strohig in alle Himmelsrichtungen stehen. Hat also jemand Tipps für glänzenderes Haar? Wenn ich die Haare dann glätte hau ich mir vorher ein Hitzespray von „L´OREAL oder Wella“ drüber. Keine Ahnung ob das überhaupt gut ist und was bringt. Was benutzt ihr?. Wenn ich mich mal entschließe (kommt sehr selten vor) dass ich meine Haare offen trage, dann MUSS ich sie vorher glätten sonst seh ich aus als hätte ich in die Steckdose gelangt. Mein Haar ist eine Mischung aus hässlichen Krauselocken und Stroh und sobald sie etwas Luftfeuchtigkeit abbekommen ist der Ofen eh aus dann MUSS ich sie zusammenbinden. Kennt ihr es, wenn man immer neue Produkte ausprobieren will, weil man denkt dass sie auch ihren Zweck erfüllen? Dann bist du nach dem ersten Benutzen total enttäuscht und die vollen Flaschen und Tuben stehen einfach nur rum. Mir geht’s leider viel zu oft so, ich hab nämlich immer das Bedürfnis alles glauben zu müssen was auf den Produkten steht, und hinterher könnte ich mir jedes Mal in den Arsch treten.

Gesicht: Hier fang ich mal mit dem Abschminkwasser an, das fällt mir am leichtesten weil ich schon ewig meine Lieblingsprodukte hab. Für das Abschminken vom Augenmakeup verwenden ich von Rossmann „Rival de Loop“ Clean & Care, jeder Hauttyp, 2-Phasen Augen Make-up Entferner. Für das restliche Gesicht benutze ich ein stinknormales Abschminkwasser von dm. Hier gibt es auch gar nicht mehr zu sagen außer dass ich von beiden Produkten total überzeugt bin, das Augenmakeup geht sofort und meistens mit ein- bis zwei Wischen komplett weg. Eine spezielle Gesichtscreme hab ich auch nicht, da nimm ich meistens was von Nivea, aber auch nur wenn ich trockene Haut habe. Was benutzt ihr hier? Verwendet ihr teure Cremen? Bisher war ich immer zu geizig viel Geld für so Cremen auszugeben und dann nicht zu wissen ob sie deine Haut überhaupt verträgt. Deshalb bleib ich bei den Nivea Cremen, ich denke hier kann man nicht viel falsch machen.

Makeup: Nachdem ich mein Gesicht gewaschen und gereinigt habe trage ich die B.B.Cream von „Garnier“auf. Anschließend werden die unschönen und rötlichen Stellen mit dem Abdeckstift von „essence“ übermalen. Einmal mit dem Puder über das Gesicht und die Grundierung ist fertig.

Meine Augenbrauen male ich mit einem Pinsel von (kann die Schrift leider nicht mehr lesen) und Augenbrauenpuder von „Shiseido“ nach. Das mach ich eigentlich schon immer so. Ab und an kommt es auch vor dass ich meine Augenbrauen unterschiedlich nachmale, dann krieg ich einen kurzen Anfall und mach sie neu. Ich finde, die Augenbrauen müssen einfach perfekt sein, die runden meiner Meinung nach das Gesicht ab und heben die Augen schön hervor. Meine Lieblingswimperntusche ist die von „L´OREAL“. Die benutze ich jetzt schon richtig lange und hoffe dass es sie auch noch länger im Sortiment gibt. Eure Lieblingsmascara? Und wieso ist DEINE gerade besonders gut? Bin hier für neue Vorschläge immer offen.

Ich LIEBE Lidstriche, sie selbst aufzumalen ist allerdings Horror! Das nimmt bei mir auch die meiste Zeit in Anspruch. Es klappt bei mir meistens NIE aufs erste Mal. Ich hab schon Eyeliner in jeglicher Ausführung getestet, dennoch habe ich mich immer und immer vermalen. Am schlimmsten wird es bei mir dann immer wenn ich den Lidstrich nach außen hin zum Auge „ausmale“ wenn er halt den tollen Schwung bekommen sollte. Die werden bei mir immer komplett verschieden. Hier meine Süßen brauch ich definitiv eure Tipps. Hilft mir, den perfekten Lidstrich zu schaffen. Meistens sind es auch nur ganz kleine Hilfen die echt schon Wunder bewirken.

Eigentlich ist hier mein Makeup erledigt, ab und an kommt auf Lidschatten drauf. Dann ist es meistens so dass ich so richtig Lust habe mir schönen Lidschatten aufzuragen, bin dann auch immer Feuer und Flamme und male und male und male. Das Ergebnis find ich aufs erste dann immer super und bin total stolz wie schön meine „Smoky eyes „ geworden sind. Nach längerem anschauen stelle ich aber dann IMMER wieder fest dass meine Augen schöner aussehen wenn sie nicht zu stark geschminkt sind. .

Ach herje, fast vergessen, Rouge. ! Ich trage sehr gerne Rouge, ich liebe Rouge und am besten im zarten Rosé. Hier benutze ich schon sehr lange den von „P2 060 Charming orange“.

Nägel: Ich kaufe Lacke ohne Ende, verschiedene Farben, aber letzen Endes male ich mir immer wieder den gleichen auf. Rot-Töne liebe ich, trage gern aber auch mal schwarz. Ich krieg nen Anfall wenn ich unterwegs bin und ein Eck vom Nagellack abgeht. AAAAA das nervt mich so sehr sag ich euch, am liebsten würde ich dann meinen Nagellack aus der Tasche ziehen und das fehlende Eck korrigieren. Wem geht’s genau so? (mehr Lacke haben jetzt leider nicht aufs Bild gepasst^^)

Ui, das war jetzt echt mal ein ordentlicher Post oder?! Seit ihr zufrieden meine Hübschen? 😀 jetzt will ich aber eure Info´s, Tipps und Hilfen hören. Ich freu mich sehr auf eure Kommis. Kisses ♥ (alle Rechtschreibfehler tun mir jetzt schon leid).