Archiv | allgemein RSS feed for this section

I do it / Yuicery / das Cleanse Programm

3 Dez

Hallo meine Lieben, ich hoffe es geht euch allen gut. ♥

Ich freue mich euch heute ein bisschen etwas über Yuicery erzählen zu können.

Im Netz, auf sämtlichen Seiten, bin ich immer und immer wieder auf DETOX-Kuren oder Cleanse-Programme anhand verschiedener Säfte aufmerksam geworden.
Lange habe ich überlegt es mal zu testen und nun ist es endlich soweit, ich freue mich und bin total gespannt am Samstag meine 3-Tages-Cleanse-Kur mit den Yuicery Säften zu starten.

Ich habe mich für die Veggie Variante entschieden, sie besteht aus Gemüsesäften der Green und Root-Serien und enthält nur geringe Anteile an Fruchtsäften. Diese Detox-Kur ist besonders reich an Mineralien, Vitaminen, Antioxidanten und vor Krebs schützendem Polyphenolen. Für drei Tage kostet das Programm 103,50€ plus Versand.

Die Säfte bzw. Nussmilche werden von Yuicery werktäglich frisch zubereitet, direkt abgefüllt und unmittelbar ausgeliefert. (Eine Abholung ist auch möglich).

Ab morgen werde ich mich dann zwei Tage langsam auf die Kur vorbereiten indem ich auf tierische Eiweiße, raffinierten Zucker sowie Alkohol, Nikotin und Koffein verzichten werde. (Alkohol und Nikotin wird einfach, da ich darauf so und so verzichte). Orientieren werde ich mich also an frischem Obst und Gemüse (was ich größtenteils so und so mache).

Während der eigentlichen Kur wird unter optimalen Umständen auf feste Nahrung verzichtet (ich hoffe das klappt auch). In dieser Zeit werde ich dann fünf Gemüse- und Obstsäfte sowie Mandelmilch pro Tag verzehren. Zusätzlich viel Wasser zu trinken ist Pflicht, das fällt mir aber ohnehin nicht sonderlich schwer.  

Ich sag es euch, ich bin sooooooooooooo gespannt und freue mich am Samstag meine 3-Tages-Detox-Veggie-Kur von Yuicery in Empfang nehmen zu können.

Selbstverständlich werde ich euch berichten wie es mir dabei geht und euch am Ende mein Fazit mitteilen.  

Hat denn jemand von euch Erfahrung mit einer solchen Cleanse-Kur?

Liebst, Jana ♥

Quelle: http://yuicery.de/

yuicery

veggie-cleanse-full

LEATHER JACKETS –> LOVE

18 Mrz

Tatsächlich hat sich meine Lederjacken-Suche schneller erledigt als ich dachte. Durch Zufall bin ich auf die Lederjacke bei Zara gestoßen, dran vorbei gelaufen, für schön empfunden, auf den Preis geschaut –> sie dann für noch schöner empfunden, in meiner Größe probiert, super gepasst–> gekauft für 59,95€ (ja ist vielleicht für eine Kunstlederjacke nicht die billigste ABER, sie ist butterweich und sitzt super gut. In meinen Augen ist sie wirklich jeden Cent wert. Ein richtig tolles, nicht billig wirkendes Kunstleder. Die zweite ist von Mango und habe ich als erstes auf Instagram bei einem Mädchen entdeckt. Hatte sie dann auch gleich im Online Shop bestellt und mich entschieden sie mir ansehen zu müssen, tja als sie ankam war mir klar dass ich sie nicht wieder zurück schicken werde, ach diese Kunstlederjacke für 49,99€ saß perfekt und ist vom Stil her auch etwas anders als die von Zara. Also meine ich alles richtig gemacht zu haben… : )

12345678

aliexpress

13 Mrz

Hallo meine Hübschen, da ich heute auf Instagram erneut gefragt wurde ob ich denn nicht einen kleinen Blogpost über ALIEXPRESS machen könnte, werde ich das jetzt in Angriff nehmen. Eigentlich ist alles ganz easy und es funktioniert wie bei jedem anderen online Shop auch, aber ich gehe gerne mal ein paar Schritte mit euch durch und gebe euch Hinweise auf die ihr etwas aufpassen solltet (alles weiß ich natürlich auch nicht, kann euch nur aus meiner Erfahrung raus erzählen).

–          Als Erstes müsst ihr euch natürlich registrieren, das funktioniert ganz einfach (soweit ich mich noch erinnern kann) jedenfalls sind alle Schritte sehr genau beschrieben und man KANN eigentlich echt nichts falsch machen.

Bevor es los geht mit dem Shoppen, ein paar kleine Hinweise.

  1. Achtet darauf dass ihr eure Haken setzt bei „kostenloser“ Versand (bzw. free shipping) / 1 piece only (setzt ihr den Haken nicht, werden euch auch einige Artikel Angeboten die dann oftmals eine Mindestbestellmenge von 5 Stück aufwärts haben) / Ship to à Germany.

1

  1. Bei den Schmuckhändlern ist es meist so dass sie eine MOQ (Mindestbestellmenge) von USD 10 haben. (manche haben auch MOQ USD 5 oder USD 15). Das mit der MOQ lest ihr meist oft schon in der Bezeichnung des Artikels, ansonsten spätestens wenn ihr euch den Artikel anschaut steht es direkt mit bei. Auf dem Bild hier seht ihr ganz rechts den Namen des Verkäufers und direkt die vorgeschriebene MOQ, heißt für euch à schaut euch am besten den ganzen Shop des Verkäufers an (Visit Store) denn meist haben die so tolle und viele Sachen dass ihr eure MOQ von USD 10 sehr schnell erreichen werdet.

2

  1. Unter den Artikeln habt ihr auch die Option „Wish List“ wenn ihr darauf klickt speichert es euch den Artikel direkt in der „Wish List“, ihr werdet auch sofort benachrichtigt wenn eure Artikel auf der Wunschliste reduziert wurden.

3

–          Ihr packt all eure Artikel dann zur „Shopping Card“. Dann heißt es unten rechts „BUY All“, da geht ihr drauf und dann läuft alles wie von selbst, ihr gebt eure Kreditkarten Daten ein und schickt die Bestellung ab. Adresse ist ja bereits durch die Registrierung hinterlegt.

Ab nun heißt es, sich gedulden. Eine Lieferung kann zwischen 2 – 4 Wochen dauern. Ihr könnt jedoch unter den jeweiligen Bestellungen sehen dass vom Verkäufer die „Tracking Number“ hinterlegt wird, so könnt ihr eure Sendung auch nachverfolgen.

Allgemeine wichtige Hinweise die mir so spontan noch einfallen:

–          Bestellt euch KEINE Fake Artikel. Wenn ihr euch bei manchen Sachen nicht sicher seid ob es ein Fake ist oder nicht, dann schreibt den Verkäufer an und fragt nach!! Oftmals retuschieren die Händler die Marken Logos von Taschen, Schuhen oder Uhren weg. à deshalb lieber nachfragen bevor es hinterher Probleme gibt. In der Regel dauert es auch keine 2 Tage bis ihr eine Antwort bekommt.

–          Zollfrei könnt ihr bis 22€ bestellen, (alle weiteren Info´s hierzu findet ihr auf der Zoll-Info-Seite). Ich GLAUBE bis zu 150€ kommt dann die MWST drauf und alles über 150€ wird mit MWST und Zolleinfuhrsteuer berechnet, da bin ich mir aber echt nicht sicher.

–          Bei Bestellungen von Klamotten wäre ich etwas vorsichtig, ich glaube und habe es schon öfter gehört dass die Qualität wirklich nicht die Beste ist und die Größen oft super klein ausfallen.

–          Bitte erwartet keine mega krasse super 1A Qualität (gerade bei Uhren habe ich schon bemerkt dass man bei genauerem Hinschauen schon bemerkt dass sie wohl nicht mehr als 10€ gekostet hat). Schmuck hingegen finde ich, hat eine tolle und Preisgerechte Qualität.

So, sollte ich jetzt noch irgendwas vergessen haben, oder wenn ihr noch Fragen habt à meldet euch und lasst es mich wissen, ich gebe mein Bestes euch zu helfen.

Tausend Küsse, eure Jana ♥♥♥♥

Jacken-Tick

2 Okt

Meine Hübschen, alles gut bei euch? Ihr habt ja auf Instagram mitbekommen, dass ich im Momentan einen Jacken-Tick habe. Ich weiß gleich gar nicht was los ist und vor allem wann ich die ganzen Jacken anziehen soll : ) Frau eben. Meine Jacke von Bershka in braun mit den schwarzen Lederärmeln ist nach wie vor eine meiner Favoriten. Hatte sie mir letztes Jahr in Berlin gekauft. Ich könnte mit dem Jacken-Kauf schon noch weiter machen, aber es reicht jetzt wirklich. Wahrscheinlich werde ich im Winter wieder nur mit meinem Uralt Parka von New Yorker rumlaufen. Der ist einfach super warm und vor allem lang, da friert es mich sogar kaum an den Beinen, leider ist er nicht wirklich der schönste Parka. Egal. Hier im Überblick meine Jacken die ich mir vor kurzem zugelegt habe. Außerdem Jacken/Mäntel, die ich mir sofort kaufen würde, wenn ich mir nicht einen dicken Jacken-Kaufstopp verordnet hätte (und noch mehr Geld in der Tasche hätte). Küsschen, Jana.

… neue weiße, leichte Wuscheljacke von Zara (69,95€, habe sie Online nicht gefunden, sonst hätte ich euch den Link zur Jacke mitgeteilt)

1.1

… neue, schwarze, warm- und wuschelige Jacke von New Yorker (49,95€)

23

… zwar keine Jacke aber ein „neuer“ Kimono von Zara. Habe ihn über Kleiderkreisel gekauft

4

… Favoriten-Mantel vom letzten Jahr (Bershka)

5

… bitte alle Aufmerksamkeit auf die Hose. Ist von Zara und ich habe auch sie über Kleiderkreisel gekauft, bin mir aber nicht sicher ob sie zu mir passt?! Eigentlich bin ich nicht so der Fan von dem Muster, aber mir hat die Farbe für den Herbst/Winter so gut gefallen. Was meint ihr?

IMG_20131001_214827

Jacken & Mäntel die mir gefallen

… Bershka

6429833730_1_1_1

… asos (so lange Mäntel finde ich mega geil!)

image1xxl

… asos

blau

… asos

grau

inspiration

10 Jul

tumblr_m9tuczf96z1qargt4o1_1280tumblr_ma7snzvjMz1qa1vjco1_1280tumblr_movrihsLHO1qerbano1_500tumblr_mhqtmsjYDo1qap29lo1_500tumblr_mjflpc9La81qerbano1_500tumblr_mlt8cnJKAI1qerbano1_1280tumblr_mofcfgdkRo1qerbano1_1280tumblr_mm4nh05deh1qd36rxo1_500

last weekend

8 Jul

Hallo meine Mäuschens, alles gut bei euch? Ich hoffe ihr hattet ein tolles Wochenende und habt es in vollen Zügen genossen. Ich jedenfalls habe es und es war jeden Tag volles Programm. Da meine Mommy Freitag auch frei hatte, sind wir spontan zum Frisör. Habe schon länger überlegt wieder etwas mehr helle Farbe in mein Haar zu lassen. Da ich sie nicht komplett färben wollte habe ich mich für Strähnchen entschieden. Allerdings war es mir super wichtig dass ich nicht wie ein Streifenhörnchen aussehe, ich wollte einfach nur leichte, helle Highlights haben. Hat alles super geklappt und ich bin zufrieden. Samstag war ich auf der Hochzeit einer Freundin, es war wirklich super schön und das Wetter hat perfekt mitgespielt. Gestern haben wir dann den Geburtstag meiner Mom gefeiert, Gott sei Dank war auch gestern wunderschönes Wetter… ♥♥♥ Ich drück euch jetzt einfach mal ein paar Bildchen auf.

Mein Outfit auf der Hochzeit (komplett h&m) und das Hochzeitsauto…

20130706_105553-00120130706_191209-001

Blick auf unseren Garten… Mommy´s Kakteen… mein Schatz hat Muffins gebacken…Eierlikör-Kuchen (mag ich überhaupt nicht)

20130707_145704-00120130707_145717-00120130707_150825-00120130707_151124-00120130707_151518-001

Und ein „Schnappschuss“ von mir…

IMG_20130707_162213.jpg

the red skirt und mal wieder ins Grübeln gekommen

17 Jun

Hey meine Hübschen, ich hoffe ihr hattet ein ganz wundervolles Wochenende und habt es genossen…

Leider war auch mein Wochenende wie immer viel zu schnell vorbei, dennoch war an jedem Tag was geboten. Ich berichte einfach mal drauf los…

Freitag war ich wieder bei meiner Tante und dem Kleinen. Glücklicherweise (oder auch nicht) haben sie ihre Wohnung direkt neben der City Gallery und somit muss ich wohl oder übel jedes Mal auf einen Sprung vorbei schauen. Also habe ich kurz bei Zara & Co angeklopft um mich zu vergewissern dass ich eh schon das meiste von all den Sachen im Schrank hängen habe. Allerdings fand ich dann doch noch das ein oder andere Teilchen. Da wäre also der Hosenrock von Zara in orange/rot. Gut, jetzt denken sich bestimmt einige: Die hat doch auch einen Vollschluss, jetzt hat sie den Hosenrock in allen Farben zu Hause. War es ehrlich noch nötig den vierten zu kaufen? NEIN natürlich war es das nicht, aber ich hatte mich von Anfang an in den Schnitt verliebt. Schwarz und weiß sind einfach Klassiker, dem royal blau konnte ich einfach nicht wiederstehen und da mich das orange/rot auch so angelacht hatte, musste ich ihn kaufen. MUSS??? Was mich nun zum zweiten Teil meines Posts kommen lässt. Als ich Samstag mal wieder etwas meinen Schrank aufgeräumt hatte, habe ich mein Fach mit all meinen Shorts ausgeräumt und auf dem Boden ausgebreitet. Leider musste ich dann feststellen, dass meine Eltern schon längst mit ihrer Behauptung ich habe zu viel Zeug, recht hatten. Ich hab mich ehrlich gefragt wann ich denn all die kurzen Hosen anziehen soll? Erstens haben wir jedes Jahr einen noch kürzeren Sommer und zweitens setzte ich mich auch nicht mit Shorts in das Büro. Tja da stand ich nun, vor dem Haufen und habe angefangen richtig zu grübeln… Wie viel Zeug ich doch besitze dass ich nicht trage, oder sogar noch nie getragen habe. Wieso überlege ich beim Kauf eines Teiles wann ich es überhaupt anziehen kann, merke dann dass es wohl wenig Anlass gibt, kaufe es aber trotzdem weil es mir so gut gefällt? Ihr findet das verrückt? JA ICH AUCH! Kennt ihr dieses Gefühl?! Klar sage ich oft, jetzt sparst du, jetzt kaufst du die nächste Zeit nichts mehr ein?!.. Dann kommst du doch mal hier bei Zara und dort bei h&m vorbei und schon sind die Tüten wieder voll? Wie soll ich das beschreiben…? Ich gehe jeden Tag zur Arbeit, verdiene mein eigenes Geld, ich spare gewisse Beträge auf verschiedene Sparbücher, ich zahle einen Teil an meine Eltern… also  wieso Sollte ich mit dem Geld das mir bleibt nicht machen was mir Freude bereitet? Und das ist eben nun mal die Mode… Habe ich im Laufe des Monats doch mal einen Geld-Engpass weil wieder was fürs Auto weg musste oder sonst was, dann weiß ich auch sehr gut zu sparen. Dann gebe ich das Geld auch für sinnvolleres aus und gehe eben nicht zum Einkaufen. Ich habe es meinen Eltern immer versucht so zu erklären: „Die einen haben das Hobby Pferd, geben also hierfür ihr Geld aus… ich habe eben ein etwas anders Hobby wofür ich mein Geld ausgebe.

Oh man, irgendwie liegt mir das schreiben längerer Texte nicht. Ich fange immer an mich irgendwo zu verhaspeln und denke mir beim Zweiten Mal lesen so oft ob ihr alle versteht was ich euch mit meinen Worten erzählen möchte. Mir schwirren immer so viele Gedanken durch meinen Kopf und die alle richtig nieder zu schreiben fällt mir eben schwer. . . Aber nun gut, ich werde das jetzt einfach mal so stehen lassen in der Hoffnung ihr wisst was ich euch mitteilen wollte. Ich drück euch meine Süßen.

20130615_12170920130615_12142320130614_14330020130615_141600

Best Blog Award

14 Mai

Hey meine Hübschen, alles fein bei euch?

Gestern wurde ich von der lieben Bloggerin von ROUGH & TENDER für den „Best Blog Award“ nominiert. Ich freue mich total darüber und mache sehr gerne mit. ♥♥♥

Es sind aber auch ein paar kleine Regeln zu beachten:

  1. Poste Deine Nominierung mit dem „Best Blog“ Award Bild und dank demjenigen, der dich nominiert hat.
  2. Beantworte 11 Fragen.
  3. Tagge 10 weitere Blogs, die unter 200 Leser haben.
  4. Gebe den Bloggern Bescheid, dass Du sie getaggt hast. 

Jetzt geht’s zu den Fragen, so könnt ihr vielleicht auch etwas mehr über mich erfahren… 

1. Wann und warum hast Du Deinen Blog gegründet?

Wow, mein erster Eintrag war am 19 November 2010. Unglaublich, mein Baby ist FAST schon drei Jahre alt. Ich hab mir schon immer sehr gerne Blogs angeschaut, ich liebe es mich inspirieren zu lassen, tolle Bilder anzuschauen oder mir einfach nur Tipps zu holen. Irgendwann hat mich dann das Fieber gepackt und ich wollte es selbst versuchen. Ich war so aufgeregt und war gespannt auf meine ersten Leser. Ich wusste nicht wie lange es dauern wird bis irgendjemand den Weg auf meinen Blog findet. Wie mein Blog und ich bei euch ankommen. Wie sich alles entwickeln wird. Heute fast drei Jahre später bin ich stolz, stolz auf so tolle Leser wie EUCH. Ich bin euch dankbar für jegliches Feedback und das treibt in mir die Lust voran weiter zu machen. Ich freue mich immer noch über jeden Kommentar von euch und versuche auf Fragen so gut wie möglich zu  antworten.

2. Hast Du ein Vorbild für Deinen Blog?

Anfangs hatte ich ein Vorbild. Es war Chiara von theblondesalad. Ich mochte ihre Outfits, ihre Bilder und irgendwie war es einfach einer der ersten Blogs den ich gelesen habe. Ich hab sie sehr bewundert was sie alles erreicht hat und wie bekannt sie mit ihrem Blog wurde. Ich muss mittlerweile aber feststellen, dass ich nur noch ab und an bei ihr vorbei schaue. Wieso, weiß ich auch nicht. Natürlich hat sie immer noch unglaublich tolle Bilder und ihr Blog wächst und wächst und wächst.

3. Verfolgst Du viele Blogs?

Ja, ich würde sagen ich verfolge einige Blogs. Alle über Bloglovin.

4. Seit wann interessierst Du Dich intensiver für das Thema Make-up und warum?

Puh, gute Frage. Ich würde sagen seit ich 14 bin… Ich hatte mal mit 16 eine ganz krasse Phase. Meine Eltern nannten mich zu der Zeit oft „Papagei“. Ich hatte wohl jeden farblichen Lidschatten den man sich nur vorstellen kann und hab ihn IMMER meiner T-Shirt Farbe angepasst. Und das so richtig krass. Zudem wollte ich jeden Pickel überdecken den ich sah, hab mir also eingebildet umso mehr Make-Up ich in mein Gesicht schmiere, umso besser verdeckt es die Pickel. Dass das natürlich nicht stimmt, weiß ich auch und dass ich damals auf meine Eltern nicht hören wollte, war auch klar. Jetzt sehe ich das Ganze natürlich etwas anders.  

5. Welche Produktmarke hat Dich am meisten überzeugt und warum?

Ehrlich gesagt kann ich euch keine Marke nennen. Ich bin oft zu geizig um mir „teurer“ Make-up zu kaufen. Deshalb kann ich nicht beurteilen ob Marken wie „Clinique“ besser sind als andere. Ich kauf mir lieber öfter „günstigeres“ Make-up. Wenn es dann ein Scheiß ist tun mir die zwei-drei Euro nicht ganz so weh wie 10 oder 15 Euro.  

6. Hast Du eine Lieblings Lippenstift- / Nagellackfarbe?

Auf den Nägel finde ich „French“ sehr hübsch. Das mache ich mir ab und an, wenn meine Nägel eine schönen und gepflegte Länge haben. Ansonsten mag ich es rot, dunkelrot, hellrot oder rosa auf den Nägeln. Ich kauf mir aber oft auch mal verschiedene Farben und frag mich hinterher wieso… verwenden tu ich sie nämlich so selten. Auf den Lippen liebe ich es ebenfalls rot, pink oder dunkelrot.

7. Welchen Kussmundabdruck interlässt Du auf Papier?

Wenn, dann ROT. (Eh klar, oder?)

8. Deine Wohnung steht in Flammen und Du hast Zeit 3 Beautyprodukte aus den Flammen zu retten. Welche sind das?

Die Frage finde ich etwas komisch… Ich hoffe dass dieser Fall niemals eintreten wird…

9. Worauf kannst Du beim Shoppen eher verzichten? Schuhe, Kleidung, Make-up, Schokolade?

Wenn ich shoppen bin kann ich auf alles verzichten außer natürlich auf Kleidung (deshalb bin ich ja shoppen, oder?) Da denke ich an kein Essen oder Trinken…, dass mir das den Tag über gefehlt hat merke ich dann immer erst zu Hause.

10. Lippenstift oder Lipgloss?

Ich mag beides. Aber wenn ich mich entscheiden muss, dann Lippenstift.

11. Ich verlasse das Haus nie ohne…?

Handtasche, Handy, Geldbeutel, Schlüssel, kleine Kosmetiktasche (befindet sich aber alles in der Handtasche) 

So, ich denke das reicht für heute ♥♥♥. Und hier kommen meine Nominierungen:

http://janto-style.blogspot.de/ : Eine total liebe Maus, die Ihren Blog mit sehr viel Herz schreibt.

http://www.summer-lee.com/ : Sie hat zwar mehr als 200 Leser, dennoch ist Summer-Lee einer meiner Lieblingsblogs und möchte sie deshalb gerne taggen.

http://www.leonie-loewenherz.com/ : So ein tolles Mädchen mit einem wundervollen Blog und wunderschönen Bildern.

http://www.fashion-kitchen.com/ : Schaut ihren Blog an und genießt…

http://www.fashionrella.com/ : Ich liebe ihren Style, sehr inspirierend.

http://nina-nk.blogspot.de/ : Tolle Bilder, toller Blog, tolles Mädchen.

http://www.bracelets-and-heels.com/ : Sehr schöne Inspirationen.

http://www.meinregenbogenland.blogspot.de/ : Neu entdeckt und sofort gemocht.

http://statemnt.blogspot.de/ : Toll. Toll. Toll.

http://www.whoismocca.com/ : Ebenfalls neu entdeckt und sofort sympathisch gefunden.

bb

chaos with an end

20 Apr

Hey meine süßen Mäuse. Was macht ihr bei dem Wetter? Leider regnet es hier und es ist super windig. Da der Michi (mein Freund) heute morgen um acht außer Haus musste habe ich direkt gleich die Wohnung geputzt und bin anschließend noch nach Hause (zu meiner Familie wo ich noch mein Zimmer habe) und hab gleich weiter aufgeräumt. Und da mich in letzter Zeit einige auf Instagram gefragt haben ob ich nicht mal mein Zimmer posten könnte, mache ich das hier und jetzt und räume gemeinsam mit euch auf. Ich denke, Bilder sagen mehr als tausend Worte… (PS: ich hab nebenbei auch etwas ausgemistet –> einiges findet ihr hier bei Kleiderkreisel.)

Before…

20130420_103832-00120130420_103845-00120130420_103857-00120130420_103922-00120130420_103941-00120130420_104159-00120130420_104212-001

After…

20130420_105529-00120130420_105553-00120130420_114625-00120130420_114635-00120130420_115911-00120130420_120632-00120130420_121845-00120130420_121901-00120130420_124028-00120130420_124039-00120130420_124049-001

good evening followers

11 Mrz

Hey Schnuggs, alles gut bei euch? Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende. Ich hab meines sehr genossen, Freitag waren die Mädis zum italienischen Abend da, Samstag war Fußball-Nachmittag und Sonntag kam meine Tante mit dem Kleinen zu Besuch. Ja, und somit ist heute wieder Montag. Und ich habe heute leider nur ein Foto für euch, von mir. Hihihi. PS: Ich hab mir überlegt meine Schriftfarbe einen Ton dunkler zu machen, was meint ihr? Ich finde die hellere Farbe strengt manchmal total beim Lesen an?! Dieser Text hier ist jetzt eine Stufe dunkler, die anderen Post zuvor wurden alle heller geschrieben (bis auf den letzten Post, der ist auch schon dunkel) Oder wirkt das zu düster? Ich drück euch ♥♥♥

Ohje, jetzt mit dem schwarz/weiß Bild sieht es gleich noch viel dunkler aus. Also ich kann auch wieder heller?!

IMG_20130311_120536