the summer dress

19 Jun

Nochmal „HI“ ihr Süßen, wollte euch noch kurz mein Kleidchen vom letzten Jahr zeigen. Habe es heute Morgen rausgesucht als ich auf der Suche nach etwas luftigem war. Ich liebe es im Sommer Barfuß zu laufen. Wer noch? Am schönsten ist es doch, am Strand entlang zu laufen an der Hand deines Partners, ein leichter Wind schwingt sich durch die Haare, direkt vor dir das wundervolle Meer und ein tolles Sommerkleid. Genau das waren heute Morgen meine Gedanken. Leider verschwanden diese schönen Gedanken ganz schnell als ich feststellen musste: dass das Kleid zu kurz für die Arbeit ist, ich Barfuß nicht vor die Türe kann und der Sand mit dem Meer zu weit entfernt sind. Glücklicherweise ist es nicht mehr „so“ lange bis zum Urlaub. Die erste Septemberwoche geht es mit der kompletten Familie (und damit meine ich komplett: Mum&Dad, mein Bruder, meine Schwester mit ihrem Freund, ich mit meinem Freund, meine Tante mit Mann und dem Kleinen) ich kann euch nicht sagen wie sehr ich mich freue. Italien ist einfach unser Italien. Wir fahren dorthin seit ich denken kann und meine Mum sagt jedes Jahr wenn sie nicht einmal dort war würde ihr etwas fehlen. So geht es uns allen, deshalb freuen wir uns schon so sehr dass wir als ganze Familie fahren.

Ich drück euch meine Hübschen.

20130619_05493620130619_05492720130619_054923

5 Antworten to “the summer dress”

  1. Zisan 19. Juni 2013 um 16:55 #

    Sooooooooo süß meine Liebe🙂

  2. Nina 22. Juni 2013 um 18:19 #

    oh wie schön.. Italien!🙂 Wir sind auch Jahr für Jahr dorthin gefahren.. ich liebe dieses Land so so sehr!

  3. Jessi 14 16. April 2016 um 10:45 #

    Oo „und ich nicht barfuss vor die Tür kann“???

    Find barfuss sieht echt hammer niedlich und voll toll bei dir aussieht *.*
    Grad deine lackierten Nägel sind echt der Hammer und schreien doch mal richtig nach barfuss laufen😀

    Lass bloß die Schuhe weg bei Sommerkleidern, kurzen Hosen, Röhrenjeans und Leggins😉

    Lauf selber sehr oft barfuss hehe auch beim shoppen, in der Schule und in der Natur sogar immer. Lackier mir auch immer die Nägel in knalligen Farben usw.

    Nach einer Weile gewöhnen sich die Füße an den groben Untergrund und auch Schulkameraden, Freunde und Bekannte an deine nackten Füßen🙂

    Nur Mut

    Jessi

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: